Karina Hartwahn

Home / Team / Karina Hartwahn

Mit einem erfolgreichen FOS Design-Abschluss in der Tasche beginnt Karina 2008 ein Kommunikationsdesignstudium an der HBKsaar. Im Rahmen eines einjährigen Praktikums bei Leo Burnett in Frankfurt arbeitet sie 2011 u.a. für Kunden wie Jeep, Nintendo, ZDF, Zeiss, Fiat und Unicef. Von 2012 bis 2014 ist sie als Designerin bei der Dürr Assembly Products GmbH in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Kommunikation tätig. Während dieser Zeit sammelt sie einschlägige Erfahrungen, auf die sie nun als Inhaberin von Projekt Piñata in der Arbeit mit unterschiedlichsten Kunden zurückgreifen kann.

Klassische Werbung trifft Guerilla-Action

Wer sie kennt, weiß: Karina liebt die ganz großen Geschichten. Es wundert also nicht, dass ihre eigenen Arbeiten in erster Linie von den Klassikern der Werbung beeinflusst werden. Gleichzeitig ist sie aber auch ein waschechter Gangster und hart im Nehmen. Ob für Fotoshootings oder als Marketing-Aktion – Karina liebt Guerilla und blüht hierbei wahrlich auf. Das Spiel mit diversen Szenarien und unterschiedlichen Materialien: von Anfang an leistete sie mit ihrem Input einen wertvollen Beitrag zu Piñata-Projekten und –Aufträgen.

Ihr Spektrum

Karina begleitet unsere Kunden von der Erstberatung bis hin zur Fertigstellung. Als erfahrene Kommunikationsdesignerin entwickelt sie umfassende Konzepte, setzt gleichzeitig aber auch kleinere Aufträge um. Hierbei ist strategisches Denken unerlässlich: einzelne Etappen sind immer in einem größeren Zusammenhang zu sehen, Print immer im Zusammenspiel mit digitalen Kommunikationsmaßnahmen.